Die Bienenweide

 

Um bei unseren Museumsführungen auch die Hauptarbeit der Bienen - die Bestäubungsleistung - besser und anschaulicher behandeln zu können und dabei für blühende Landschaft und blühende Gärten zu werben, haben wir im April 2010 hinter dem Bienenmuseum eine Blumenwiese angelegt.

In dem Fotoalbum 2010  ist zu sehen, wie sich die Wiese von April bis August entwickelt hat.

Eine Wildblumenwiese braucht Pflege, wenn sie richtig gedeihen soll.
Gut, wenn man tüchtige Helfer dabei hat wie die kleinen Fotoserien im
Fotoalbum 2011/12 und 2013 dokumentieren.

In diesem Jahr fand die Aktion im März trotz Kälte und Schneeregen statt. Wir danken den Jungen und Mädchen aus Hartmut Poths Klasse für ihren Einsatz.
Klasse von Hartmut Poth